Bildbeschreibung

Tel.:  0208 / 99 48 30

FAX: 0208 / 99 48 348

www.gummi-worthoff.de 

info@gummi-worthoff.de

Hitzeschutzgewebe


und Platten, Glas- u.


 Keramikschnüre

Bezeichnung

Abmessung

Beschreibung

Bildbeschreibung

Hitzeschutzgewebe

Isotherm® 800

ca. 1,5 mm dick

1000 mm breit

50-m-Rolle

oder auch im

Anschnitt


(auch als Band lieferbar)

Anwendungstemperatur: +700°C

kurzzeitig bis: +800°C


gesundheitlich unbedenklich

keine lungengängigen Fasern gem. TRGS

hohe Festigkeit

gute elektrische Isolationswirkung

gute thermische Isolationswirkung

unbrennbar

verrottungsbeständig

dimensionsstabil

chemische Beständigkeit ph 3-9

keine toxischen Bestandteile


Einsatzgebiet:

- großflächige thermische Isolationen

  in der Industrie

- Weiterverarbeitung zu

  Gewebekompensatoren

- Hochtemperaturschutzdecken

- Isolierkissen

Isotherm Isoglas.pdf
Datenblatt hier downloaden
Bildbeschreibung

IsoGlas®-Gewebe

eins. Alufix beschichtet

ca. 0,7 mm dick

1000 mm breit

50-m-Rolle

oder auch im

Anschnitt


(auch als Band lieferbar)

Anwendungstemperatur: +550°C

kurzzeitig bis: +650°C


IsoGlas®-Produkte sind ausgesprochen textil und gesundheitlich unbedenklich. Basismaterial  sind E-Gläser. Die Texturierung sorgt für ein großes Speichervolumen und somit für gute Isolationswerte.


- Filamentdurchmesser 6 - 13 my

- nicht brennbar

- Glühverlust < 1,5 %

- schwerentflammbarer Oberflächenwerkstoff

- gute Schnitt- und Abriebfestigkeit

Isotherm Isoglas.pdf
Datenblatt hier downloaden
Bildbeschreibung

Isolationsplatte

isoplan® 750 GREENLINE

(auch als isoplan® 1000

u. isoplan® 1100 lieferbar)

1,0 mm dick

1,5 mm dick

2,0 mm dick

3,0 mm dick

4,0 mm dick

5,0 mm dick

6,0 mm dick

8,0 mm dick

10,0 mm dick

Plattenformat:

1000 x 1000 mm

Anwendungstemperatur: +750°C

(bzw. +1000°C isoplan® 1000 / 

+1100°C isoplan® 1100)

Isolationsmaterial auf Basis mineralischer Fasern, das sich durch die hohe Anwendungs-

grenztemperatur und die äußerst niedrigen Wärmeleitwerte auszeichnet. Sehr gute konstante Wärmeisoliereigenschaften. Darüber hinaus eignen sich isoplan®-Werkstoffe zur akustischen Schalldämmung.


Einsatzgebiete:

- Stahlindustrie

- Schmelz- u. Gießeinrichtungen

- Industrie-Ofen- u. Kesselbau

- Kaminklappen

- Feuerschutztüren

- Feuerungs- u. Trocknungsanlagen

- Maschinen- u. Apparatebau

- Elektrogeräte

- Glasindustrie

- Hitzeschilder

- Abdichtung von Abgasleitungen

  etc.

isoplan_750_greenline 2017.pdf
techn. Datenblatt hier downloaden
Bildbeschreibung

Glasgewebe-Schnur

3 mm Ø

5 mm Ø

6 mm Ø

8 mm Ø

10 mm Ø

12 mm Ø

15 mm Ø

20 mm Ø

25 mm Ø

30 mm Ø

Anwendungstemperatur: +450°C

kurzzeitig bis: +550°C


gesundheitlich unbedenklich

hohe Festigkeit

gute elektrische Isolationswirkung

gute thermische Isolationswirkung

unbrennbar

verrottungsbeständig

dimensionsstabil

chemische Beständigkeit ph 3 - 9

keine toxischen Bestandteile


Einsatzgebiete:

- abdichtende und isolierende

  Anwendungen

- Kamintüren, Kaminrohre

- Heizkessel

- Dehnungsfugen

- Kabelumwicklung

- "Verstemmen von Gasleitungen"

   etc.

Bildbeschreibung

Keramik-Schnur

mit Glasseele

oder Chromstahldraht

3 mm Ø

5 mm Ø

6 mm Ø

8 mm Ø

10 mm Ø

12 mm Ø

15 mm Ø

20 mm Ø

25 mm Ø

30 mm Ø

40 mm Ø

50 mm Ø

Anwendungstemperatur: +650°C

altern. auch mit Chromstahldraht: +1100°C

hohe chemische Beständigkeit

hohe Temperaturbeständigkeit

verrottungsbeständig

unbrennbar

hydrolysebeständig

hervorragende Isoliereigenschaften


Einsatzgebiete:

- siehe Iso-Glas-Schnur 

Isokeramschnur mit Chromstahldraht.pdf
techn. Datenblatt hier downloaden
Bildbeschreibung

Insulfrax®-Filz

 

Format: 1000 x 610 mm

oder

Format: 1250 x 1000 mm


(Abgabe nur in ganzen

Verpackungseinheiten)

6 mm dick (VE 16 Pl.)

9 mm dick (VE 10 Pl.)

12 mm dick (VE 8 Pl.)

18 mm dick (VE 5 Pl.)

25 mm dick (VE 4 Pl.)

Insulfrax®-Filzprodukte werden aus Insulfrax-Erdalkalisilikatwolle und speziell ausgewählten organischen Bindemitteln hergestellt. Dadurch werden flexible Filze mit außergewöhnlichen Eigenschaften erzielt.

Der fortschrittliche Filzherstellprozess sorgt für ein leichtes, hochfestes Produkt, das sich durch geringe Wärmeleitfähigkeit und außer-

gewöhnliche Verarbeitungsfähigkeit auszeichnet. 

- Hohe Temperaturbeständigkeit (bis 1200°C)

- Gute Gebrauchsfestigkeit

- Geringes Gewicht

- Hervorragende Flexibilität

- Leicht zu schneiden und zu formen

Insulfrax Felt DE.pdf
techn. Datenblatt hier downloaden